NEWS

NEWS-INDEX:

Datum: Thema:
   
   
   
01. DEZ 2015 .SKI Premium Domains
Exklusiv Vertrieb für Österreich
29. OKT 2015 Patrick wird Mobil!
Hilfsprojekt Patrick Krug
15. OKT 2015 1,2 Mio EUR Anfrage-Volumen!
Zahnkredit.at hat Geburtstag
01. JULI 2015 BLECHDOKTOR.WIEN
Wir machens wieder gut!
31. MAI 2015 INTERNETDOMAINS.WIEN
Relaunch
16. FEB 2015 BEAUTYKREDIT.AT
Finanzierung von Operationen
08. DEZ 2014 AUTOANKAUF.WIEN
Einfach Auto verkaufen...
28. OKT 2014 Registrar-Tag von nic.at
15. OKT 2014 ZAHNKREDIT.AT
Endlich Zahnersatz finanzieren...
06. JUNI 2014 .WIEN Premium Domains beliebt bei Unternehmern...
29. APR 2014 Markenrecht erzwingt Domain nicht!
06. MÄR 2014 eDAY:14 in Wien
03. MÄR 2014 .WIEN-DOMAIN geht an den Start
21. FEB 2014 Die Initiative von Max Schrems:
europe-v-facebook.org
20. FEB 2014 Domain Pulse 2014 Salzburg
12. JAN 2014 Domain zuerst bezahlen und dann transferieren, oder umgekehrt?
BUCHTIPPS - DOMAINRECHT
03. JAN 2014 WIENs ERSTE ADRESSE
28. OKT 2013 DIE NEUE ENDUNG .WIEN KOMMT
20. SEP 2013 Das Projekt BALLONFLÜGE.AT hebt ab!
15. AUG 2013 Ein Wunsch ensteht im Gedanken
02. JUL 2013 Aktuelle Domains
30. JUN 2013 Urlaubsreife mit flüge24.de
25. JUN 2013 Darfs ein Bisserl mehr sein? web-visitenkarten.at
20. JUN 2013 New TLD´s / .wien
15. MAI 2013 Breitere Vermarktung durch Kooperation mit businesscard.at
10. APR 2013 Erfolgszahl: 159.954
07. MÄR 2013 eDAY:13 in der Wirtschaftskammer Wien:
18. FEB 2013 Domainpulse 2013 in Davos CH
29. DEZ 2012 Unternehmens-Folder online verfügbar
23. NOV 2012 SEOkomm 2012 in der Brandbox in Salzburg
31. OKT 2012 Kooperation mit Adomino.com
16. OKT 2012 Domain-Expert bei DOMAININDEX.COM
02. OKT 2012 Domainvermarktung für Domaininhaber
16. SEP 2012 Wertgutachten für Domainnamen

01. DEZEMBER .SKI PREMIUM DOMAINS

.SKI Premium

Seit 01. Dezember 2015 ist internetdomains.at auch internetdomains.ski

Mit der Übernahme des exklusiven Vertriebes von .SKI-Premium-Domains für Österreich, erweitern wir unser Portfolio um eine weitere Domain-Endung mit Wow-Faktor.

Die eingeschworene Wintersport-Community hat nun eine besondere Piste für die Präsentation Ihrer Branche.

.SKI wurde speziell für die Skisport-Industrie und Enthusiasten des Wintersports erschaffen und in Kooperation mit dem Internationalen Ski Verband (FIS) entwickelt. Wählen Sie aus Millionen von kurzen, bedeutenden und leistbaren .SKI-Domains für Ihre neue oder bestehende Website. .SKI-Domains erleichtern es den Usern Inhalte zu Ski- und Wintersport zu finden.
Mit einer einzigartigen .SKI-Domain verleihen Sie Ihrem Unternehmen eine großartige Online-Identität!

Premium Domains von .SKI (http://internetdomains.ski)


(zum Anfang)

29. OKTOBER 2015 Patrick wird mobil!

patrickwirdmobil.at - Ein Hilfsprojekt für die Mobilität von Patrick Krug, 1220 Wien.

Am 29. Oktober 2015 erreichte uns ein doch sehr rührendes und ergreifendes Email. Natürlich dachten wir zuerst an ein Fake oder Hoax, wie man so schön sagt. Da aber dieses Mal ganz frech einfach eine Email-Adresse und eine Telefonnummer dabei waren, haben wir uns entschlossen sofort dort anzurufen und zu testen, ob dahinter tatsächlich ein reale Person steht.

Die erste Überraschung war eine junge, freundliche und gar motivierte Stimme am anderen Ende, die schmunzelnd sagte; "Ja, ich bin Patrick Krug und mich gibt es wirklich!".
Ein persönliches Treffen war schnell vereinbart und unser Schock nicht zu klein, weil wir uns in unserer Vorstellung das Schicksal von Patrick nicht so dramatisch vorgestellt hatten.
Schlimm genug das Leben sitzend und an einen Stuhl gefesselt verbringen zu müssen, nein, noch schlimmer, seine Hände, Finger und 2/3 des restlichen Körpers nicht bewegen zu können. Die einfachsten notwendigsten Dinge des Lebens können nicht mehr aus eigener Kraft bewältigt werden.

Patricks Traum, ein eigenes Fahrzeug selbst lenken zu können und unabhängig von Helfern seine Freundin in Steyr besuchen zu können, die in der Reha kennen gelernt hat, wurde schnell zu unserem Projekt.

Mit Patricks Erlaubnis haben wir für ihn eine Website erstellt, damit er seinen Traum einer breiteren Öffentlichkeit beschreiben kann und über diese Möglichkeit auch direkt Spenden erhalten kann. Kontonummer und Paypal-Zahlung sind von hier aus möglich.

Wir freuen uns, dass dieses Projekt eine gute Unterstützung für Patricks Traum ist und er seinen Spendenstand laufend erhöhen kann. Bald wird der Traum real und Patrick mobil!

Wir laden jeden herzlich ein, diesen Traum zu unterstützen.


Wir unterstützen patrickwirdmobil.at, wenn Sie 10,- EUR erübrigen können, tun Sie es doch auch! Danke! (http://patrickwirdmobil.at)


(zum Anfang)

15. OKT 2015 ZAHNKREDIT.AT

Happy Birthday Zahnkredit.at!

Zahnkredit.at feiert wieder einmal Geburtstag und blickt auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück.
In diesem Jahr wurde ein Anfragevolumen von über 1,2 Mio. EUR bearbeitet und wir konnten dadurch vielen Patienten zu Ihrer gewünschten Behandlung verhelfen.

Auch die Kooperation mit Arzt-Partnern wird laufend erweitert und erfreut sich bei Zahnärzten immer größerer Beliebtheit, da sie Ihre Patienten nicht mehr unbehandelt gehen lassen müssen, sondern durch unsere Unterstützung den Umsatz weiter steigern und ihre Patienten glücklich machen können. Solche Patienten kommen doch gerne wieder!

Zahnersatz finanzieren - Kredit für neue Zähne (http://zahnkredit.at)


(zum Anfang)

01. JULI 2015 BLECHDOKTOR.WIEN

Unter dem Motto "Wir machen's wieder gut!"...
heißt Sie der Blechdoktor herzlichen willkommen in seiner neuen Praxis.

blechdoktor.wien ist die neue Plattform für geschädigte Autofahrer. Ein Lackschaden hier, ein Blechschaden da und schon ist die Freude am eigenen Fahrzeug nicht mehr so groß. Und jetzt noch der ganze Aufwand mit der Versicherung und der Werkstatt, ach gäbe es doch hierfür einen eigenen Service...

Genau für diese mühevollen Abwicklungen im Schadensfall können Sie ab sofort und kostenlos den Blechdoktor beauftragen.
Senden Sie Ihren Schaden, bzw. Bilder vom Fahrzeug und von Ihrem Kennzeichen einfach über die Mobile-App von Blechdoktor und schon meldet sich der Blechdoktor bei Ihnen, um für Sie alles zu organisieren.

Was leistet der Blechdoktor bei Ihrem Kasko-Schaden:
-An Ihrem Wunschtermin wird das Fahrzeug abgeholt
-Mit der Blechdoktor-Polizze erhalten Sie einen Leihwagen und ersparen sich den Selbstbehalt.
-Alle Formalitäten mit Gutachter und Versicherung werden erledigt
-Das Fahrzeug wird in der Fachwerkstatt professionell repariert
-Sie erhalten Ihr Auto gereinigt nach Hause geliefert

Eine komfortablere Abwicklung im Schadensfall ist nicht möglich!

Probieren Sie den Blechdoktor kostenlos aus und melden jetzt Ihren Kasko-Schaden. (http://blechdoktor.wien)


(zum Anfang)

31. MAI 2015 INTERNETDOMAINS.WIEN

Wer in WIEN sucht...
wird schnell etwas von .WIEN finden.

nämlich ein paar WOW-Domains unter der immer noch neuen Domain-Endung .WIEN.

Es ist geradezu logisch, dass Usern, die Services und Produkte an einem bestimmten Ort verfügbar haben möchten und auch direkt danach suchen, von Google auch ein entsprechendes und vor allem relevantes Ergebnis präsentiert wird.

Wir nennen das den Quadrouple-Match, den sog. 4-fach-Treffer:

1. Der User sucht "Fliesen" in Verbindung mit seiner Lokation "Wien"
2. Google erkennt seinen Standort
3. Google präsentiert relevante Ergebnisse, die der Suche UND dem Ort entsprechen
4. Eine Domain beschreibt exakt die Suche des Users: www.fliesen.wien

Hierdurch entsteht für den User der größtmögliche Trust (Vertrauensvorschuss) und der Inhaber der Domain,
kann mit einer höheren Handlungswahrscheinlichkeit (Conversion-Rate) rechnen.

Um noch viel mehr Unternehmern in Wien diesen besonderen Vorteil verschaffen zu können, haben wir unser Portal www.internetdomains.wien noch übersichtlicher und einfacher gestaltet, sowie eine mobile Version verfügbar gemacht.


Hier finden Sie Premium-Wien-Domains für Ihr Business. (http://internetdomains.wien)


(zum Anfang)

16. FEB 2015 BEAUTYKREDIT.AT

Finanzieren Sie doch Ihre Schönheitsoperation!

Ob Schönheitsoperationen notwendig sind, muss der Betroffene selbst entscheiden. Es ist durchaus nachvollziehbar, dass sich Menschen mit Ihrem äußeren Erscheindungsbild nicht wohlfühlen und wünschen sich daher eine Veränderung.
Manche finden Ihr Auslangen in kleinen Korrekturen an den Augenlidern und anderen erfüllen sich den Traum einer Brustvergrösserung oder Bruststraffung. Auch Fettabsaugung, Nasenkorrekturen und Facelifting sind gängige Varianten, um sein Äußeres anzupassen.

Alle diese Maßnahmen haben jedoch eines gemeinsam: Sie kosten Geld. Meistens sogar richtig viel Geld, weil ein Operation samt der notwendigen medizinischen Versorgung einfach sehr kostenintensiv ist. beautykredit.at hat hier nun eine Möglichkeit geschaffen, um auch einkommensschwachen Menschen diesen Wunsch zu erfüllen.

Der Kredit für die Schönheits-OP kann unter den gängigen Voraussetzungen beantragt werden. (http://beautykredit.at)


(zum Anfang)

08. DEZ 2014 AUTOANKAUF.WIEN

Not macht erfinderisch, deshalb erhält man von AUTOANKAUF.WIENGeld für Gebrauchtwagen.

Bei autoankauf.wien geht das Verkaufen einfach und unkompliziert. Die Partner aus dem zertifizierten Fahrzeughandel gewährleisten österreichweit einen raschen Ankauf von Gebrauchtwagen und kümmern sich um eine komfortable und problemlose Abwicklung.
autoankauf.wien und seine Partner sind Montag - Sonntag rund um die Uhr erreichbar und auf alle Fahrzeuge ab Baujahr 2002 spezialisiert. (Oldtimer und Sportwagen auch älteren Baujahres, sowie PS-starke Fahrzeuge)

Hier einfach und unkompliziert seinen Gebrauchtwagen zu Geld machen! (http://autoankauf.wien/ankaufsformular)


(zum Anfang)

15. OKT 2014 ZAHNKREDIT.AT

Zahnarztkosten finanzieren...

Zwar haben wir in Österreich ein sehr ausgewogenes und immer noch vorbildhaftes Sozialsystem, dennoch sind die Ansprüche der Bürger einfach wesentlich höher an die eigene Optik und die eigene damit verbundene Ausstrahlung.

Ein schönes Lächeln, sagt man, öffnet einem Tür und Tor und was noch wesentlich wichtiger ist, es öffnet einem ein erfolgreicheres Leben.
Und das lässt sich sogar in Zahlen messen:
81 % der Österreicher/innen sehen schöne Zähne als Aushängeschild des Charakters.
75 % der Österreicher/innen achten bei einem Gespräch auf ie Zähne des Gegenüber.
90 % der Österreicherinnen bevorzugen einen Partner mit gepflegten Zähnen.


Da die dafür notwendigen und meist nur ästhetisch induzierten Eingriffe sehr kostenintensiv sind, kann sich diese Behandlung nicht jeder leisten. Bis jetzt. Ab sofort bietet zahnkredit.at, gemeinsam mit seinen Finanzierungspartner, die Ratenzahlung von Zahnarzt-Honoraren an.

Unter gängigen Voraussetzungen, wie etwa;
-Antragsteller muss in Österreich den Hauptwohnsitz gemeldet haben
-Mindestalter 18 Jahre, Maximalalter 75 Jahre
-Nettoeinkommen mind. EUR 872,31 (darunter wird ein Mitschuldner benötigt)
-Selbstständige können nicht finanziert werden
-Kreditbetrag mindestens EUR 3.000,- und höchstens EUR 65.000,-
kann nun jeder diese Finanzierungsform beantragen

Zahnspange finanzieren - Kredit für Zahn-Implantat (http://zahnkredit.at/zahn-finanzierung/index.html)


(zum Anfang)

06. JUNI 2014 .WIEN Domains kommen gut an...

.WIEN Premium Domains

Unternehmer setzen auf lokale Suche im Internet

Platz auf Google innerhalb von wenigen Wochen.

Diese Vision haben wohl viele Unternehmer, die mit Ihrem Business online gehen wollen, um so mehr Kunden gewinnen zu können. Abhängig von unzähligen Faktoren, war dies aber immer ein äußerst mühevoller und vor allem kostenintensiver Aufwand.

Jeder Suchmaschinenoptimierer wird Ihnen verständlich erklären, dass es viel Fleiß und Geld benötigt auf die vorderen Plätze bei Google zu gelangen. Und ist das Ziel mit bestimmten Keywords erreicht worden, so bleibt zu hoffen, dass man auch die richtigen Keywords für seine Branche, seine Dienstleistung oder seine Produkte gewählt hat. Denn es hilft einem wenig, wenn man zwar mit einem Begriff auf Platz eins bei Google rangiert, aber genau diesen Begriff (Keyword) einfach niemand bei Google sucht.

Daher haben wir uns auf die Auswahl von besonders gut gesuchten Keywords spezialisiert. Ein häufig gesuchtes Keyword ist ein wesentlicher Vorteil.
Dies haben bereits viele Wiener Unternehmer erkannt und haben in Premium-Wien-Domains investiert, um erstens viele neue Kunden zu begeistern und zweitens innerhalb der kürzest möglichen Zeit.

Vielleicht ist Ihnen auch schon die eine oder andere Wien-Domain bei der Google-Suche untergekommen und möglicherweise sogar im Suchergebnis vor anderen Domainendungen...

Versuchen Sie es selbst, z.b.

"Fliesen" "Wien" oder "Kunsthandwerk" "Wien" oder "Darling" "Wien"


(zum Anfang)

29. April 2014 - Markenrecht vs. Domain

Dr. Rauschhofer, Wiesbaden

berichtet im Video-Blog it-recht.tv über Domainrecht.

Ein Markenrecht alleine begründet keinen durchsetzbaren Anspruch auf eine generische Domain:

In einer Entscheidung des Landgerichtes Hamburg wurde die Frage geklärt, ob der Inhaber der Domain fliesen24.COM, der sogar einen ebenso lautenden Firmennamen, sowie mehrere Marken mit dem Inhalt "Fliesen24" besitzt, gegen den Inhaber der Domain fliesen24.DE rechtlich vorgehen und diesen zur Übertragung der Domain fliesen24.DE zwingen kann.

Er konnte es nicht.
(Die Domain fliesen24.DE musste nicht übertragen werden.)

Die zuständigen Richter begründeten das Urteil (Az. 312 O 118/11) unter anderem damit, dass die Unterscheidungskraft des Kennzeichens, wenn überhaupt nur äußerst gering sei und es sich ferner um eine erlaubte Benutzung gemäß § 23 Abs. 2 MarkenG (D) handle.

Obwohl das Gericht dem Kläger, in Ermangelung der Erfolgsaussichten, bereits im Vorfeld nahe legte die Klage zurückzuziehen, der Kläger aber dennoch die gerichtliche Entscheidung forderte,
wurde am 25.10.2011 das Urteil gesprochen und die Klage kostenpflichtig abgewiesen.

Der Beklagtenvertreter, Herr Dr. Rauschhofer aus Wiesbaden, Fachanwalt für Informationstechnologierecht, und Spezialist im Bereich Internet- u. Online-Recht, hat in seinem Video-Blog IT-Recht.TV sehr viele wesentliche Informationen zusammen gefasst. Auch der Bereich Domainrecht, welcher kein eigenes Rechtsgebiet darstellt, wird in einem Beitrag erwähnt.

Link zum Video "Domainrecht"

Da sich internetdomains.at ausschließlich mit generischen und markenrechtlich unbedenklichen Domains beschäftigt und weder Domain-Grabbing, Cyber-Squatting noch Bad-Faith-Registrierungen unterstützt, teilen wir die Auffassung von Dr. Rauschhofer in seinem Bericht.

(zum Anfang)

6. März 2014 - Der eDAY:14 in Wien

Grenzenloses Unternehmen!

Am jährlich stattfindenden electronic day kurz eDAY präsentierten unzählige Vortragende viele informative Neuigkeiten rund um eBusiness und eCommerce. Allerdings gab es auch höchst kurzweilige Vorträge, wie zum Beispiel die einleitende Keynote-Speech von Werner Gruber, in der er erklärte bis in welche Sphären man kaufmännisch denken könnte aber angesichts der Distanzen es sich zu denken nicht lohne und wenn man dies zu seinem persönlichen Problem mache, es sich nach 4 Monaten ohnehin von selbst erledige.

Alle Vortrage und Präsentationen finden Sie unter folgendem Link: http://stream14.eday.at

Hier wird jedem Interessenten Wissen vermittelt, welches im täglichen Berufs-, manchmal auch Privatleben, Anwendungen finden kann aus folgenden Bereichen:

e-BUSINESS INNOVATION:
Keynote und Podiumsdiskus-sionen mit Publikumsbeteiligung durch Twitter-Feeds

e-LEARNING & ARBEIT:
Arbeiten und Lernen von morgen mithilfe neuer Technologien, Services und Tools

e-TRENDS & POLITIK:
Zukunftsthemen aus Politik und Gesellschaft

e-TECHNOLOGIE:
Neue Entwicklungen für den Unternehmenserfolg von morgen

e-PRAXIS & RECHT:
Praktische Hilfestellung zu E-Business Basisthemen (besonders für kleine Unternehmen)

(zum Anfang)

3. März 2014 - Wien-Domains starten

Der Startschuss für die neue Domain-Endung (TLD) .WIEN ist gefallen

Am 3. März 2014 informiert die punkt.wien GmbH offiziell bei einer Pressekonferenz im Wiener Rathaus über den Beginn eines neuen Domainzeitalters. Ab sofort können Marken- und Namensrechte-Inhaber ihren Domainnamen sichern. Natürlich gegen Nachweis des jeweiligen Rechtes. Diese Phase dauert noch bis 30. April 2014 und dient Unternehmen deren Ansprüche zu sichern bzw. vor rechtsmißbräuchlicher Verwendung zu schützen.

Wie geht es danach weiter
und ab wann kann man .WIEN Domains frei registrieren?

Bis 30. April 2014 - Sicherungs-Phase
Marken- u. Namensrechte können geltend gemacht werden
Evaluierungsgebühr EUR 276,- (inkl.) nicht refundierbar
Lizenzgebühr bei Zuteilung EUR 900,- (inkl.)

1. bis 31. Mai - Auktion*
Alle Anfragen wurden gesammelt und ausgewertet.
Wenn mehrere Anfragen für eine Domain mit gleichen Rechten vorgebracht wurde, wird die Domain versteigert.

2. bis 30. Juni - Wettbewerbsphase
In dieser Zeit können alle Begriffe, die nicht in der Sicherungsphase vergeben oder für öffentliche Einrichtungen zur Verfügung gestellt wurden, für EUR 200,- beantragt werden.
Alle Anfragen werden gesammelt und ausgewertet.

Ab 3. Juli - Auktion*
Gibt es mehrere Anfragen zu einer Domain, geht diese in die Auktion*.

*AUKTION:
Die Auktion bietet allen Interessenten, welche die gleiche Domain sichern wollten die Möglichkeit die Domain zu ersteigern. Je nach Dringlichkeit des Interesses wird das entsprechende Gebot notwendig sein um den finalen Zuschlag für die Domain zu erhalten. Alle Interessenten werden informiert und zur Online-Auktion mittels dem Teilnahme-Link eingeladen.
Es kann in vorgegebenen Stufen erhöht werden, sowie kann vorab ein Höchstgebot eingegeben werden.
Wenn das letzte Gebot 36 Stunden lang nicht überboten wurde, gilt der letzte Bieter als Sieger.

(zum Anfang)

21. Februar 2014 - europe-v-facebook.org

Datenschützer vs. Big Data Anbieter

Max Schrems ist einigen Interessierten bereits als Datenschützer bekannt oder seine Aktionen gegen Facebook, bzw. die Gründung der Organisation europe-vs-facebook.org ein Begriff.

In einem persönlichen Gespräch mit internetdomains.at Geschäftsführer Marcus Hofer erläuterte Max Schrems, wie schwer es ist sich juristisch durchzusetzen und welche finanziellen Anstrengungen in Irland gegen Facebook unternommen werden müssen.

Dennoch gibt es Dank einer engagierten Spendenaktion gute Chancen, dass sich die Datenschützer mehr Gehör verschaffen und damit die Rechte des einzelnen Individuums besser schützen. Nach Ansicht der Datenschützer läuft gerade die junge Internet-Generation Gefahr, den Ausverkauf und die Ausnutzung der persönlichen Daten stillschweigend und unwissend hinzunehmen.

Max Schrems freut sich über jede Unterstützung für das Verfahren gegen Facebook in Irland:
Zur Spendenaktion...

(zum Anfang)

20. Februar 2014 - DOMAIN PULSE Salzburg

Die deutschsprachige Domain-Branche traf sich im Salzburger-Land...

Alle drei Jahre ist die Fachtagung für Internet-Domains namens Domainpulse zu Gast in Österreich, gemeinsam abwechselnd mit Deutschland und der Schweiz. Die zuständigen Registries für die jeweiligen Endungen .AT (nic.at), .DE (denic) und .CH (switch) veranstalten jeweils für ihr Land mit großem Aufwand und viel Liebe dieses besondere Zusammentreffen für Spezialisten der Domainwelt. Darunter finden sich Technik-Experten, Registrare, Juristen, Online-Marketers, Webdesigner, SEOs, Provider, Domainhändler, Portale bzw. Plattformen, sowie zahlreiche Unternehmen und deren IT od. Marketingabteilungen.

Domains sind ein weitreichendes Betätigungs- und Wissensfeld, das kaum einer bestimmten Abteilung zuzuordnen ist, außer man hat bereits eine eigene Abteilung für Domains installiert, eine sog. Domain Division.

Ein Hauptaugenmerk der diesjährigen Veranstaltung war neben dem Punkt Sicherheit den neuen Endungen (ngTLDs) gewidmet.
Neben den neuen TLDs .BERLIN, .HAMBURG, .VOTING, .NGO, .TUI war auch die Domain der Stadt Wien, .WIEN, vertreten.

Experten halten Städte-Endungen, speziell aber die Domain für Wien, für besonders nachhaltig und nützlich, daher ist hier von einem erfolgreichen Potenzial für die User dieser Endung auszugehen. Die Ansicht die Domain-Endung .WIEN (punkt.wien GmbH) im österreichischen Internet gut zu etablieren, findet großen Zuspruch.

In einem empfehlenswerten und vor allem kurzweiligen Vortrag über BIG DATA, hatte Prof. Viktor Mayer-Schönberger die Aufmerksamkeit aller Teilnehmer zur Gänze für sich gewonnen. Den akustischen Stream-Download, sowie die Präsentation findet man noch einige Zeit auf der Website der Domainpulse.

Die gute Vernetzung der Domainbranche und die laufend guten Kontakte zu den einzelnen Domain-Inhabern und Domain-Händlern kommt Ihnen als Kunden von intenetdomains.at zu Gute.

Anfang 2015 wird die Domainpulse in Berlin unter der Führung von Denic veranstaltet.
Wir werden für Sie berichten...
(zum Anfang)

12. Jänner 2014 - BUCHTIPPS - DOMAINRECHT

Domain zuerst bezahlen und dann transferieren, oder umgekehrt?

In der komplexen Welt des Internet, herrscht keineswegs ein rechtsfreier Raum.
Im Gegenteil, wesentliche Angelegenheiten werden immer besser und sinnvoller geregelt. Dadurch erhöht sich meist die Rechtssicherheit für den durchschnittlich informierten Internet-User.

Der Domainkauf birgt dennoch Risiken, vor allem, wenn von ausländischen Domain-Inhabern gekauft und vorausbezahlt werden soll. Hier empfehlen wir spezialiserte Treuhand-Services zu beauftragen. Die jeweiligen Gebühren sind im Verhältnis zur Sicherheit eher marginal.

Beim Kauf im Inland gilt das nationale Recht und hier besteht die Möglichkeit die Domain vorab zu bezahlen und nach Geldeingang wird die Übertragung/Transfer durchgeführt.

Erst Geld - dann Domain:
Wie in den folgenden Buchtipps gut beschrieben, scheint sich im Wesentlichen das Durchgriffsrecht auf die Sache einfacher zu gestalten, als auf die Bezahlung. Transferiert der Verkäufer die Domain nicht, obwohl er das Geld erhalten hat, ist er jedenfalls vertragsbrüchig und kann auf die Übertragung der Domain geklagt werden. Bei Insolvenz fällt die Domain zwar der Masse zu, doch ob die Domain zur Verwertung an jemand anderen verkauft werden kann ist eher fraglich, zumal es sich ursprünglich lediglich um ein Nutzungsrecht gegenüber der Vergabestelle handelt und der Käufer per Kaufvertrag die erworbene Inhaberschaft nachweisen kann. - Warum nicht umgekehrt?

Erst Domain - dann Geld:
Wird der Käufer nach Übertragung aber vor Bezahlung der Domain insolvent, fällt die Domain jedenfalls der Masse zu und könnte verwertet werden.
Der Verkäufer hat dann nur mehr Anspruch auf die Gläubigerquote aber nicht mehr auf die Domain.

In allen Fällen muss der Masseverwalter entscheiden, ob das Dauerschuldverhältnis der jährlichen Domainregistrierung (auto-renew) sofort beendet wird oder, ob ein eventuell erlösbringender Verkauf der Domain zum Vorteil der Masse und der Gläubiger durch einen professionellen Vermittler angestrebt wird. Gerne informieren wir Masseverwalter über die Möglichkeiten der Veräußerung von Domainnamen: info@internetdomains.at
Eine Rechtsberatung ist dennoch unerlässlich und wird daher empfohlen.

Domains in der Zwangsvollstreckung

Rechtsentwicklungen in Deutschland und den USA
von Katja Herberg, 227 Seiten

Hauptbeschreibung
Die Arbeit untersucht die Zwangsvollstreckung in Domains aus deutscher und US-amerikanischer Sicht. Die Vollstreckung wirft jeweils kontrovers diskutierte Rechtsfragen zur Rechtsnatur und Verkehrsfähigkeit von Domains auf. Für das deutsche Recht ist die Zulässigkeit der Vollstreckung in Domains zu bejahen. Hier bietet die Arbeit praxisorientierte Lösungen zur Pfändung und Verwertung an. In den USA ist indes eine gegenteilige Rechtsentwicklung zu beobachten. Die Arbeit vergleicht die Rechtsentwicklungen und beleuchtet Konsequenzen für die deutsche Vollstreckungspraxis unter besonderer Berücksichtigung solcher Domains, die in den USA registriert sind. Verfasserin ist als Rechtsanwältin im IP/IT-Recht tätig.

Die Zwangsvollstreckung in die Domain

Zur Pfändbarkeit und Verwertung von Domain-Namen im Internet
von Volker Herrmann, 228 Seiten

Hauptbeschreibung
Dieses Fachbuch beschreibt ausführlich die Pfändung von Domains. Zunächst wird die Geschichte des Internets und der Domains beschrieben. Man erfährt von Grund auf, was eine Domain aus juristischer Sicht ist und wie eine Domain gepfändet werden kann. Die eigentliche Pfändung wird ebenso wie mögliche Gegenrechte detailliert beschrieben. Besonders interessant sind die Vorschläge, was mit einer gepfändeten Domain in der Praxis so alles passieren kann. Hierzu gibt es auch vorformulierte Anträge für die Vollstreckung. Das Buch richtet sich wohl weniger an den normalen Domaininhaber, ist aber sicherlich für Fachleute aus der Welt der Domains sehr interessant. (zum Anfang)

03. Jänner 2014 - .WIENs ERSTE ADRESSE

Die allererste Internetdomain unter der Endung .WIEN wurde delegiert!

www.nic.wien oder kurz nic.wien ist die erste Domain einer der neuen Domainendungen. Die punkt.wien GmbH hat hier eine vorbildhafte Vorreiterrolle übernommen und sowol als erste Registry die Genehmigung der ICANN erhalten, als auch weltweit die erste Internetadresse unter einer neuen Domain-Endung (nTLD).

NIC.WIEN steht in diesem Fall nicht für die bereits bekannte österreichische Registry, sondern für die Registry, also den Betreiber der neuen Premium-Endung .WIEN, die punkt.wien GmbH. (NIC = Network Interface Center)

Hier finden Sie die Vorteile von .WIEN-DOMAINS und wie man Dot-Wien-Domains registriert!

- Link zu den Vorteilen der neuen Domainendung: Punkt.WIEN
- Link zur Registrierung von Domains unter der TLD .WIEN
- Link zur Information über besondere Begriffe

(zum Anfang)

28. Oktober 2013 - DIE NEUE ENDUNG.WIEN KOMMT

Unsere Stadt.
Unsere Domain.


Mit diesem patriotischen Slogan soll die neue Domain-Endung .WIEN (punkt.wien), der dafür eigens gegründeten punkt.wien GmbH, für alle, die eine Verbundenheit mit der Stadt Wien haben, auf den Markt kommen.(http://www.punktwien.at/wien/das-projekt-wien.html)

Was auf den ersten Blick von vielen etwa belächelt wurde, könnte sich bald als kleiner Internet-Hype herausstellen. Wie kommt´s?

Die Suchmaschinen, wie Google, Bing, Yahoo usw, erkennen längst den Zusammenhang zwischen der IP-Adresse eines Users, dem gewünschten Suchergebnis und dem Standort des dafür in Frage kommenden Angebotes. Bsp:
Ein User sucht in Wien, Favoriten dringend einen Zahnarzt, da seine Schmerzen rasch gelindert werden sollen. Natürlich wünscht sich der User Hilfe in nächster Nähe.
Die Suche erfolgt über ein gängiges Smartphone, dessen IP-Adresse für die Suchmaschinen sofort den Standort verrät. Der User sucht auf der Suchmaschine entweder den Begriff "Zahnarzt" oder besten Falles, wenn er schon damit besser umgehen gelernt hat sogar "Zahnarzt Wien". Die Suchmaschine entdeckt blitzschnell diesen ersten Zusammenhang und selektiert vorwiegend Angebote, die einen Zahnarzt in Wien versprechen. Hier kommen grundsätzlich alle Websiten in Frage, welche Informationen zum Thema "Zahnarzt" bzw. "Zahnarzt Wien" liefern.

Ist nun der neue Inhaber der Domain www.zahnarzt.wien ein Zahnarzt in Wien und beschreibt auf seiner Website suchmaschinentauglich seine Dienstleistung und seinen Standort in Wien, wird dieser Inhalt für eine Suchmaschine als sehr wertvoll für den User eingestuft und dem User als Ergebnis präsentiert werden.

Ist .WIEN wertvoller als .AT?

Diese berechtigte Frage kann seriös nur jeweils im speziellen Vergleich beantwortet werden. Wäre der Inhaber von zahnarzt.AT zB in Vorarlberg ansässig, wäre das Ergebnis für die Suchmaschine nur bedingt relevant, daher könnte man davon ausgehen, dass hier zahnarzt.WIEN wesentlich wertvoller innerhalb Wiens ist.
Grundsätzlich gilt, ist Ihr Angebot auf den regionalen Raum Wien konzentriert, ist die neue Endung (TLD) für Ihr Unternehmen notwendig.
Sind Sie überregional vertreten ist es eine wertvolle Ergänzung um den Bereich Wien abzusichern.

.WIEN-Domains können bei akkreditierten Registraren (2013RAA) gesichert werden. (Liste der Registrare für .WIEN)

Fragen Sie hier Ihren Wunsch-Begriff an:
wien.internetdomains.at

(zum Anfang)

20.Sept.2013 - Das Projekt BALLONFLÜGE.AT hebt ab!

BALLONFLÜGE.AT auf Platz 1 bei Google

Wie kommt man auf Platz 1 bei Google?

Das ist eine der Kernfragen im Online-Marketing. Jedes Unternehmen hat das Ziel seine Website auf Platz 1 bei Google zu bringen. Dafür sprechen vor allem zwei Dinge. Mehr Bekanntheit und mehr Umsatz.

Eye-Tracking-Untersuchungen ergeben, dass der User die ersten drei Ergebnisse bei Google auffallend oft klickt und weitere Ergebnisse eher vernachlässigt. Das bedeutet jedenfalls, dass die ersten Ergebnisse wesentlich mehr Klicks erhalten.
Das Vertrauen in solche Ergebnisse scheint für User ebenfalls höher zu sein, denn bei diesen Websiten ist von einer höheren Conversion, Kauf- oder Abschlussentscheidung, auszugehen, was diesen Unternehmen mehr Umsatz beschert.

Neben fundierter Suchmaschinenoptimierung (SEO) und wertvollen Backlinks verstehen wir die Domain als wesentliche Basis für ein gutes Ranking.
Generische Keywords, das sind beschreibende Überbegriffe von Branchen, Dienstleistungen oder Produkten, welche in der jeweiligen Sprache allgemein verständlich sind, haben große Vorteile bei Suchmaschinen, wenn der angebotene Inhalt auf der Website für den User relevant und hilfreich ist. Dies erkennen die Suchmaschinen.

BALLONFLÜGE.AT hat unter mehreren Suchbegriffen den Sprung auf die erste Seite bei Google geschafft. In verschiedenen Internet-Browsern erreicht BALLONFLÜGE.AT sogar Platz 1. (Safari - Stand Nov. 2013)

Obwohl die korrekte Beschreibung für die gewünschte Handlung "Ballonfahrten" ist, wissen das nur ca. die Hälfte der Konsumenten geben daher stets "ballonflüge" als Suchbegriff ein. Dennoch sind das wertvolle Kunden, die ebenfalls diese Dienstleistung buchen möchten.

Welche Domains brauche ich für mein Unternehmen? Diese Frage beantworten wir Ihnen gerne: info@internetdomains.at
(zum Anfang)

15. August 2013 - Ein Wunsch ensteht im Gedanken

Der überarbeitete Webauftritt von internetdomains.at unterstützt die mobilen User auf Smartphones und Tablet-PCs.

Bei der Vielfalt und Fülle der zur Verfügung gestellten Informationen eines Unternehmens, hat der User oft umständliche Wege zu gehen, um sein gewünschtes Ergebnis zu erreichen. Natürlich bleibt die Erwartungshaltung bestehen, dass der User alle möglichen und umfassenden Informationen zur Verfügung gestellt bekommt und, dass ein Unternehmen sein ganzes Spektrum vorweisen kann.

Die Kunst bzw. die große Herausforderung für Unternehmen, welche Inhalte im Internet anbieten, besteht unserer Ansicht nach darin, die Erreichung der Informationen so zu gestalten, dass ein User rasch und einfach fündig wird und nicht die Lust durch Unübersichtlichkeit verliert.
Zu Beginn sollte der User lediglich die wesentlichesten Kernbereiche selektieren können und erst in der Tiefe ins Detail gehen können.
Alle Bereich prominent auf der Startseite zu präsentieren überfordert unserer Erfahrung nach den User.

Daher wurde unser Design so gestaltet, dass augenfällige Buttons zu den Kernkompetenzen unseres Unternehmens führen.
Auch die Kontaktaufnahme wurde einfacher und rascher ersichtlich gestaltet.

Wir danken unseren geschätzten Kunden und Partnern für die vielen und hilfreichen Inputs zur Verbesserung unserer Website!
(zum Anfang)

2. Juli 2013 - Aktuelle Domains

30.Juni 2013 - Urlaubsreife

Ready for Take-Off for Holiday?

Endlich ist es da, das Urlaubs- und Flüge-Portal "FLÜGE24.DE".

Mit einer Standard-Suchmaske von Skycheck, sowie einiger Highlights mit Bilderangeboten und einer freundlichen Slide-Show,
bieten wir nicht nur die Suche nach dem günstigsten Flug oder Urlaub, sondern auch das Ergebnis.

Der billigste Flug zwischen zwei Städten wird auf "FLÜGE24.DE" jedenfalls gefunden und angezeigt.

25. Juni 2013 - Darfs ein Bisserl mehr sein?

WEB-VISITENKARTEN.AT - IN NUR 7 TAGEN SIND SIE ONLINE!
Und das schon ab EUR 990,-

internetdomains.at erweitert sein Aufgabenfeld um einen weiteren logischen Schritt: Die Web-Entwicklung.

Durch die bisher unzähligen vermittelten und verkauften Domainnamen entwickelte sich der Bedarf bei unseren Kunden schnellstmöglich im Internet sichtbar zu sein. Oft ist der Webauftritt ein komplexes und sehr zeitaufwendiges Projekt. - Jetzt nicht mehr!

- Unternehmen ohne eigene Homepage, die endlich im Internet erreichbar und gefunden werden wollen,
- Unternehmen mit dem Wunsch Ihre Website zu verbessern oder zu modernisieren,
- Unternehmen, die vorrübergehend und sehr rasch einen alternativen Webauftritt benötigen,
alle sind hier genau richtig: SCHNELL - EINFACH - SICHTBAR

Mit web-visitenkarten.at kommt die Sichtbarkeit quasi im Baukasten-System und innerhalb nur einer Woche.
Gerade Kunden mit wenig Erfahrung und ohne konkrete Vorstellungen erhalten bei uns mehrere Vorschläge zu Design, Aufbau und Inhalt der Website. Sogar Suchmaschinen-Optimierung übernehmen wir für Sie.

Sehen Sie sich einige Bespiele unserer Kunden an! >> Beispiele ansehen

Oder lassen Sie sich gleich hier Ihr persönliches Angebot erstellen: >> Mehr Informationen
(zum Anfang)

20. Juni 2013 - New TLD´s / .wien

NEUE TOP LEVEL DOMAINS – PRAXISTIPPS IM WORKSHOP-FORMAT / .WIEN

Auf Einladung der Wirtschaftskammer Wien (UBIT), ECO, der neuen Domain-Endung punkt.wien (.WIEN) und nic.at, fand die besonders interessante Veranstaltung mit anschließendem persönlichen Get-Together statt, bei welchem sehr viele Einblicke und vielversprechende Themen zur neuen Endung (TLD) .WIEN geteilt und diskutiert wurden.
Erklärt wurde der Ablauf der einzelnen Vergabephasen, wie zum Beispiel für Markenrechte.

Auch am Beispiel .BERLIN wurde dargelegt, wie solche Städte-Endungen gezielt eingesetzt werden können, vor allem vor dem Hintergrund, dass Suchmaschinen solche Angebote künftig besser berücksichtigen möchten und auf sogenannte Local-Based-Services mehr Rücksicht nehmen werden um den Nutzen für die User zu erhöhen.
Klar: Wer ein Taxi in Wien sucht, wird auf taxi.wien die beste und schnellste Lösung erwarten dürfen.

Dadurch ist auch von einer sehr hohen Werthaltigkeit dieser neuen Endungen, im Besonderen für .WIEN, auszugehen.

AGENDA

  • Begrüßung Robert Bodenstein WKÖ + Richard Wein NIC.AT
  • Neue gTLDs - .WIEN DI Ronald Schwärzler / .WIEN
  • Risiken erkennen und minimieren Rechtsanwalt Thomas Rickert / eco
  • Chancen ergreifen - Beispiel .berlin Dirk Krischenowski / DOTZON
  • Praxisleitfaden Domainstrategie Bernd Beiser / NetNames
  • (zum Anfang)

15. Mai 2013 - businesscard.at

domain.businesscard.at & domains.businesscard.at

Breitere Vermarktung durch die Kooperation mit businesscard.at:

internetdomains.at nützt laufend neue Wege um das Vermarktungsnetzwerk für unsere Kunden umfassender und breiter aufzustellen.
Mehr Kontakte bringen natürlich mehr Potenzial, deshalb sind wir gleich unter den beiden prägnantesten Begriffen zu unserem Themenbereich zu finden:
Wenn Sie Fragen dazu haben oder auch Ihre eigene Webpräsenz breiter gestalten möchten, schreiben Sie uns unter info@internetdomains.at oder erfahren Sie hier in Kürze mehr zu unserem Projekt: Web-Visitenkarten!

Jetzt Partner werden und die Vermarktungskompetenz von NAME WORKS nutzen...
(zum Anfang)

10. April 2013 - Erfolgszahl: 159.954

NAME WORKS unterstützt die Domainhandels-Plattform Adomino.com:

Durch die Unterstützung und die Vermarktungs-Aktivitäten von NAME WORKS konnten im letzten halben Jahr Domainverkäufe und abschlussreife Angebote von mehr als EUR 150.000,- erzielt werden.

Wir freuen uns, weiterhin für Adomino.com aktive vertriebliche Tätigkeiten zu speziell selektierten Domains übernehmen zu dürfen. Wenn auch Sie vom aktiven Vermarktungsnetzwerk von NAME WORKS profitieren möchten, werden Sie Partner!

Jetzt Partner werden und die Vermarktungskompetenz von NAME WORKS nutzen...
(zum Anfang)

Maximilian Kamenar´s Sounds für den eDAY

  • Unbekannter Künstler:
    kamenar-eday-sounds.mp3

7. März 2013

eDAY:13 in der Wirtschaftskammer Wien:

Der eDAY 2013 stand unter dem Motto "Gemeinsam mehr Unternehmen".

Dieses breite Feld an Informationen wurde mit unzähligen Vorträgen und Referaten in 5 Sälen, einem Public-Viewing Bereich und bei freien Impuls-Präsentationen gezeigt. Wissen und Trends aus den unterschiedlichsten Bereichen spielten ebenso eine wichtige Rolle wie vor allem das Kontakte knüpfen von Fachleuten aus der Internetbranche.

Alle Vorträge online "nachschauen": http://streaming.eday.at/

Name Works durfte den Wissensstand in folgenden Bereichen erweitern:

Recht im E-Business

  • Social Media: Compliance Check für Ihre Marketingstrategie Arthur Stadler und Nicholas Aquilina
  • Sicher mit dem E-Commerce-Gütezeichen - NeueVerbraucherrechterichtlinien Thorsten Behrens
  • Impressum und Websitegestaltung Peter Kubanek / WKNÖ
  • Über Links und Recht - .wien Ronald Schwärzler / punktwien.at
  • E-Mediation & mediative Begleitung online Leon Pogrzebacz / Experts Group Wirtschaftsmediation (WKO)
  • Social Media: 10 Gebote für Unternehmen Ewald Lichtenberger / Lichtenberger & Partner Rechtsanwälte

ONLINE & MOBILE MARKETING

  • Erfolgreich mit Mobile Marketing Georg Koch / HEROLD
  • Mobile Marketing in der Praxis Markus Kasper / Tierklinik & Tierheilzentrum Aspern
  • Retargeting – Begleiten Sie Ihre Kunden in der digitalen Welt!“ Gabriele Matijevic / twyn group
  • Evolution im Handel: Smarte Kundenbindung mit der App „mobile-pocket“ Martin Sprengseis

BRANCHENTRACK HANDEL: Handel goes mobile

  • Mehr Besucher mit mobilen Websiten Klaus Müller / Google Austria
  • Mehrwert mit mobilen Kundenkarten Christian Adelsberger / Evolaris Next Level GmbH
  • Mehr Aufmerksamkeit mit mobilen Flugblättern Harald Winkelhofer / IQ mobile GmbH

E-Day Wunschkonzert - powered by pecha kucha

  • Hürden für KMUs beim Verkauf ihrer Waren im Internet Dieter Kindl / Rakuten Austria GmbH
  • Monatlicher E-Newsletter oder echte KundInnen-Interaktion? Christine Pendl / Büro für Online Kommunikation
  • Social Media Entertainment Gustav Götz / MediaBrothers
  • Mehr Erfolg und mehr Umsatz mit Website und Online Shop Emile Schenk / Donauweb IT Solutions
  • Folienschlacht - Nein Danke! Zeit fuer Praesentation 2.0 Michael Sinnhuber / mcprezi.com
  • Shitstorms und Strategien wenn Kommunikation schief läuft Jürgen Haslauer / Online-Stratege
  • (zum Anfang)

18-19. Februar 2013

Domainpulse 2013 in Davos CH:

Die jährlich stattfindende Konferenz der drei deutschsprachigen Registrierungsstellen für .AT, .DE, und .CH mit höchst interessanten Vorträgen und Kontakten zu den Kompetenzen dieser Branche.

Auch Name Works war wieder vertreten und erweiterte den Wissensstand in den Bereichen:

- new gTLD ( die neuen Endungen, Chancen und Sinnhaftigkeit)
- Registrar-Atlas ( der deutschen Internetwirtschaft )
- Analyse der Top Level Domain Landschaft
- Internet Governance ( Vice President Europe of ICANN )
- Cybercrime (Internet Security Research and Insight )
- Rapidshare ( rechtliche Aspekte der Störerhaftung )

Zusammenfassend war es eine ausgezeichnet organisierte Veranstaltung, durchgeführt durch SWITCH.ch in der wunderschönen Skigemeinde Davos, welche auch abends auf dem Rinerhorn eine fantastische Aussicht und eine beeindruckende Feuer-Fackel-Darbietung zu zeigen hatte.
Wesentliche neue Kontakte im Bereich Domain-Vermarktung und der neuen Domain-Endungen wurden geknüpft.

Wir freuen uns auf Salzburg am 20.-21. Februar 2014
Domainpulse

(zum Anfang)

29. Dezember 2012

Unternehmens-Folder

Unternehmens-Folder online verfügbar:

Name Works verbessert laufend das Angebot und die Dienstleistungen rund um Domain-Marketing und die angrenzenden Dienstleistungen.

Das Thema Domains ist bereits gut verbreitet und immer mehr Unternehmer erkennen den klaren Nutzen und die Vorteile von professionellen Keyword-Domains.

Dass man auch auf diesem Gebiet den Spezialisten vertrauen soll, ist doch nur selbstverständlich.

Welche Bereiche Name Works für Sie abdeckt und welche Vorteile unsere Dienstleistung für Sie konkret bringt,
erfahren Sie in unserem Unternehmens-Folder:

Download Link: internetdomains.at Web-Folder [831 KB]
(zum Anfang)

23.Nov. 2012

SEOkomm 2012 in der Brandbox in Salzburg:
Das Event für Suchmaschinenoptimierung

NAME WORKS Geschäftsführer Marcus Hofer hat aufgrund der persönlichen Einladung des Veranstalters der SEOkomm 2012, Oliver Hauser, gerne an einer der größten europäischen SEO-Conventions teilgenommen.

Die SEOkomm 2012 richtet sich an SEO Experten und Marketing Entscheider mit knallharten SEO Fakten und Profi-Knowhow.

Besucht wurden folgende Detail-Vorträge:

- Keynote: The next BIG thing! - Mag. Marcus Tandler
- Vom Projektierer zum Unternehmer - Niels Doerje
- Onpage-SEO - leider geil! - Karl Kratz
- Affiliate Marketing - Chance Österreich - Jim Knopf
- Scalability and speed on a shoestring budget - Ralf Schwoebel
- 20 SEO Case Studies - Markus Hövener
- Conversion Fehler in der Praxis - Torsten Hubert
- SEO Komplett: Ein Kundenprojekt von Anfang bis Ende - Julian Dziki
- Nach 30 Minuten um 20 Links mehr! - Bruckschlögel, Grimm, Hauser, Wojcik
- Think Different - Jens Altmann
- Round Table mit Google Search Quality -
Ulrich Lutz (Google), Ch. Cemper, Mag. M. Tandler, R. Schwoebel, K. Hofbauer

Die SEOkomm ist unserer Ansicht nach die qualitativ hochwertigste und vom fachlich dargebotenen Leistungslevel die komprimierteste Veranstaltung in Österreich. Tiefenwissen, Neuerungen und SEO-Geheimnisse werden hier neidlos offenbart und geteilt.

Not at SEOkomm - Not a SEO!

Informationen über die aktuelle Convention und über die folgende Convention hier...(seokomm.at)
(zum Anfang)

31. Okt. 2012

Kooperation mit Adomino.com:

NAME WORKS freut sich adomino.com im Vertriebsnetzwerk als Kooperationspartner begrüßen zu dürfen.

Die Kooperation der beiden Unternehmen begründet sich zum einen aus der Masse und Vielfalt des Portfolios von Adomino.com, welches mit nahezu 10.000 Domains in den Kern-TLD´s zu den größten Österreichischen Portfolios zählt und zum anderen aus der Vertriebsstärke und der vielfältigen Branchenerfahrung des NAME WORKS Vertriebsteams.

Die gemanageten Aufgaben von NAME WORKS umfassen die Inbound-Anfragen und qualitativ hochwertige Angebotslegung, sowie den aktiven und direkten Vertrieb von High-End-Domains in spezialisierten Bereichen und Branchen. Bereits im ersten Monat der Kooperation konnte NAME WORKS Umsätze im 5-stelligen Euro-Bereich für Adomino.com lukrieren.

Partner werden und die Vermarktungskompetenz von NAME WORKS nutzen...
(zum Anfang)

16. Okt. 2012

Domain-Expert bei DOMAININDEX.COM:

DOMAININDEX.COM bietet unzählige Features für Domainer und Domain-Interessierte Personen.

Wir freuen uns über die Ernennung unseres CEO Marcus Hofer zum Domain-Expert für die deutschsprachigen Endungen .AT, .DE und .CH. Marcus Hofer gilt seit Jahren als Kapazität im Bereich der direkten Vermarktung von Domains. Besonders B2B und der direkte persönliche Kundenkontakt zählen zu den Stärken und bietet somit anderen Kollegen die Möglichkeit an diesem Know-How und Erfolg zu partizipieren.

Direkte Fragen an den Experten...
(zum Anfang)

02. Oktober 2012

Domainvermarktung für Domaininhaber:

Domainvermarktung wird durch regelmäßige Maßnahmen bei Google zur großen Herausforderung.

Name Works arbeitet stetig an der Vision, jede Domain an den passenden Kunden zu vermitteln, damit der Internet-User dauerhafte Verläßlichkeit von Domainnamen erwarten kann. Die Domain soll halten was sie verspricht, d.h. konkret, dass auf der Domain druckerpatronen.at auch Druckerpatronen zu finden sein sollten.

Um diese Vision noch erfolgreicher umzusetzen, bietet Name Works seine jahrelange Erfahrung im Direkt-Sales und Direkt-Marketing auch anderen Kollegen und Domaininhabern an. Gemeinsam wird geplant, welche Domains rentabel und sinnvoll für die aktive Vermarktung an Kunden sind und darauf basierend ein realistischer Verkaufspreis vereinbart. Je nach Kooperationsvereinbarung gibt es Erfolgshonorare und Basispauschalen für die Zusammenarbeit. (zum Anfang)

16. September 2012

Wertanalysen:

Im zunehmenden Markt des offenen Domainhandels gibt es regelmäßig starke Unterschiede im Preisgefüge zwischen Verkäufer und Käufer. Diese Unterschiede beruhen auf dem bisherigen Mangel eines reglementierten Marktes. Vor allem die natürliche Reglementierung, durch realistische Einschätzung der Verwertbarkeit von Domainnamen, welche z.B. in der Immobilienbranche sehrwohl vorherrscht, fehlt im Domainhandel gänzlich.

Zur Angleichung solcher Preisdifferenzen bietet NAME WORKS ab sofort sogenannte Domain-Wertanalysen. Unterscheidungsmerkmal zu bisherigen Domain-Wertgutachten ist vorallem die vorwiegende Berücksichtigung einer aktiven Vermarktung der zu bewertenden Domain. Hierbei spielt die umfassende Handelserfahrung in den manigfaltigsten Branchen eine wesentliche Rolle. Speziell Consumer Goods werden oft überbewertet, weil sie hauptsächlich an "vergleichbaren" Verkäufen gemessen werden. mehr Infos...
(zum Anfang)

internetdomains.at ist ein Service von Name Works GmbH (C) 2012